Menübestellung

Menübestellung

 

Wichtige Informationen zum Wechsel des Caterers – Bitte beachten!

Die Mensa wird nach den Sommerferien nicht mehr von El Tucano, sondern von WISAG betrieben.

Wegen dieses Wechsels ist Folgendes unbedingt zu beachten:

  • Rückgabe des alten Chips und Angabe der Bankverbindung für die Gutschrift

Sie können den alten Chip noch bis Donnerstag, 21.07.22, in der Mensa abgeben, bitte in einem Umschlag und unter Angabe Ihrer Bankverbindung.

Alternativ schicken Sie bitte den Chip per Post an “El Tucano, Max-Planck-Ring 25, 65205 Wiesbaden”, bitte mit dem Namen des Kindes bzw. des Nutzers.

  • Neu-Registrierung bei MensaMax

Geben Sie direkt die Internetadresse von MensaMax ein: https://mensadigital.de

oder folgen dem Link (s.u.).

Beantragen Sie ein “neues Kundenkonto”. Die hierfür notwendigen Daten lauten:

Das Projekt:                  WI2372

Die Einrichtung:           Leibniz

Der Freischaltcode:     7254

Füllen Sie bitte die notwendigen Felder aus, die Pflichtfelder sind dabei farbig hinterlegt.

  • Erwerb eines neuen Mensachips

Sie erhalten einen neuen Chip nach den Sommferien, nachdem Sie genügend Guthaben überwiesen haben, von dem 5€ (bargeldlos) für den Erwerb des Chips abgezogen werden können. Am ersten Schultag, dem 5.9.2022, sind die neuen Chips ab 11:25 Uhr in der Mensa erhältlich (genauer Plan folgt) und an den folgenden Tagen jeweils von 12:45 Uhr bis 13:10 Uhr sowie nach dem Essen (ca. 13:45 Uhr bis 14:15 Uhr).

Das Projekt lautet:             WI2372 (für neuen Caterer WISAG)
Die Einrichtung lautet:       Leibniz

Halten Sie Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort bereit.

Der Freischaltcode für die Registrierung/Erstanmeldung bei MensaMax lautet: 7254

Was gibt es zu essen?

Es stehen täglich 3 alternative Menüs (eines davon vegetarisch) zur Auswahl.

Teil eines jeden Menüs ist ein Beilagen-Salat aus der Salatbar und ein Dessert.

Gibt es weitere Essensangebote?

Mit dem Chip kann man in der Mensa täglich ab 12:45 Uhr auch “Mensa-Snacks”einkaufen. Hierzu muss der Chip freigeschaltet werden. Gern können Sie WISAG kontaktieren und den Chip freischalten lassen oder Sie schalten das Mensakonto auf dem MensaMax-Portal selbst hierfür frei. Der monatliche ABO-Beitrag (s.u.) beinhaltet diese Käufe nicht.

Wie kann man sich für das Mittagessen anmelden?

Jeder, der am Mittagessen teilnehmen möchte – mit oder ohne Vorbestellung – muss im Programm MensaMax mit einem Kundenkonto registriert sein.

Klicken Sie auf der Seite https://mensadigital.de auf „Neues Kundenkonto“ und geben Sie folgende Daten ein:

Das Projekt lautet:             WI2372
Die Einrichtung lautet:       Leibniz

Der Freischaltcode für die Erstanmeldung lautet:   7254

  • Füllen Sie die notwendigen Felder aus, die Pflichtfelder sind dabei farbig hinterlegt.
  • Wenn Sie den Vorgang erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren erforderlichen Zugangsdaten (Login-Name und Passwort).
  • Durch das Einloggen in das Programm MensaMax und der Zustimmung unserer AGB, sowie der Zustimmung zur Datenschutzerklärung kann das Konto für Bestellungen genutzt werden.  Die AGB und die Datenschutzerklärung können Sie jederzeit nachlesen, diese finden Sie auf Ihrem MensaMax Kundenkonto unter dem Feld “Extras”!
  • Sollten Sie Ihr Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich jederzeit wieder ein neues Passwort zusenden lassen.

Wie bezahlt man das Essen?

Die Essensversorgung wird auf Guthaben-Basis durchgeführt, daher müssen Sie im Geld für Ihr MensaMax-Kontos überweisen. Sprich: ohne Guthaben kein Essen. Die Bankdaten lauten:

Empfänger: WISAG Business Catering GmbH & Co. KG
IBAN: DE84 5004 0000 0401 2209 01
Verwendungszweck: Login-Name

Bitte beachten Sie, dass Sie als Verwendungszweck Ihren Login-Namen verwenden, der Ihnen mit den Zugangsdaten zugesendet wird.

Wenn Sie sich in MensaMax einloggen, werden Sie informiert, wenn Ihr Kontostand unter den Schwellenwert von 15 Euro sinkt, damit Sie rechtzeitig Geld auf das vorgenannte Konto überweisen können. Diesen Wert können Sie in der Höhe auch verändern. Natürlich informiert Sie MensaMax über einen niedrigen Kontostand auch per E-Mail.

Da jedes Kind seinen eigenen Loginnamen und somit seinen eigenen Verwendungszweck hat, müssen Sie bei mehreren Kindern auch mehrere Überweisungen tätigen.

Wie kann man Essen vorbestellen?

Im Programm MensaMax ist der Menüplan für die kommenden Wochen eingestellt. Dort können Sie durch einfachen Klick auf ein Menü ein Essen bestellen oder auch wieder stornieren.

Sie können Ihre Essensbestellungen schon einige Zeit im Voraus tätigen, allerdings müssen Sie die Bestellung spätestens 08:00 Uhr zwei Werktage vor dem Essenstag vorgenommen haben.

Das heißt:
– für Montag muss bis spätestens 08:00 Uhr am Donnerstag der Vorwoche bestellt werden 
– für Dienstag muss bis spätestens 08:00 Uhr am Freitag der Vorwoche bestellt werden 
– für Mittwoch muss bis spätestens 08:00 Uhr am Montag der gleichen Woche bestellt werden  
– für Donnerstag muss bis spätestens 08:00 Uhr am Dienstag der gleichen Woche bestellt werden  
– für Freitag muss bis spätestens 08:00 Uhr am Mittwoch der gleichen Woche bestellt werden  

Abbestellungen können noch am Vortag bis um 12:00 Uhr erfolgen. Später eingehende An- und Abmeldungen können aus organisatorischen Gründen leider nicht berücksichtigt werden.

Ausnahme: Im Krankheitsfall kann das Essen bis um 08:00 Uhr am Essenstag telefonisch unter 0172 / 58 288 39 abbestellt werden.

Will man für einen längeren Zeitraum Essen bestellen oder abbestellen, kann man dies in MensaMax über den Menüpunkt Dauerbestellung erledigen.

ABO-Essen

Sie wollen sparen? Dann kaufen Sie ein Abo. Mit dem Kauf des Abos ist bereits für jeden Essenstag ein Essen bestellt. Sie brauchen also nicht mehr einzeln bestellen, können aber jeweils das Essen unter Einhaltung der vorgenannten Fristen umbestellen. Das Abo kostet 71,40 Euro pro Monat

Ein Abo wird immer für ein Schuljahr und nicht nur für Einzelmonate gebucht. Bitte beachten Sie, dass im Abo-Preis bereits die Ferien sowie eine durchschnittliche Anzahl von Krankheits- und Ausflugstagen enthalten sind. Daher wird kein Geld zurückerstattet, wenn Ihr Kind einmal krankheitsbedingt nicht am Essen teilnehmen kann. Bei einem längeren Krankenstand von mehr als 14 Tagen oder Ihr Kind verlässt die Schule sprechen Sie uns jedoch bitte an.

Bitte beachten Sie dabei, dass der Zahlungszeitraum die Monate September bis August des Folgejahres beinhaltet, es sich also um 12 Zahlungsmonate handelt!

Ist eine Essensabbestellung wegen Krankheit möglich?

Im Krankheitsfall kann das Essen bis um 08:00 Uhr am Essenstag telefonisch unter 0172 / 58 288 39 abbestellt werden.

Kann man auch ohne Vorbestellung ein Mittagessen bekommen?

Grundsätzlich werden immer einige wenige Essen mehr gekocht, als vorbestellt sind – somit kann für Kurzentschlossene auch noch ein Essen zur Verfügung stehen (solange Vorrat reicht). Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir jedoch um Vorbestellung. Daher haben wir uns dazu entschlossen, dass ein Essen ohne Vorbestellung 50 Cent mehr kostet.

Wie viel kostet das Essen?

Ein Essen kostetmit Vorbestellungohne Vorbestellung
bei Menü 1-34,90 €5,40 €
bei Menü 4 (glutenfrei) 4,90 €nicht möglich
für Kinder mit Berechtigung
zu „Bildung und Teilhabe“*
kein Eigenanteilnicht möglich
Mensa-Snacks:
tagesaktuelle Angebote à(keine Vorbestellung möglich!)s. Aushang
tagesaktuelle Angebote à(keine Vorbestellung möglich!)s. Aushang
*s. dort

Bildungs- und Teilhabepaket (BuT)

Wir weisen Sie darauf hin, dass im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT) anspruchsberechtigte Kinder ein kostenfreies gemeinschaftliches Mittagessen erhalten. Die Antragsvordrucke erhalten Sie beim Jobcenter bzw. auf dem Rathaus.

Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig, mindestens 3-4 Wochen vor Ablauf der Kostenübernahme, um Verlängerung, sonst müssen Sie wieder den vollen Preis bezahlen.

Ein Förderantrag hat hinsichtlich Ihrer Zahlungspflicht keine aufschiebende Wirkung, d.h. auch wenn sie einen Antrag gestellt haben, müssen Sie zunächst die vollen Kosten bezahlen. Nur wer einen aktuellen Bescheid in der Mensa vorgelegt hat, kann nach dem BuT abgerechnet werden und damit ein kostenfreies Mittagessen erhalten.

Wie sind die Öffnungszeiten der Mensa?

Die Mensa der Leibnizschule öffnet montags bis freitags 

  • um 12:45 Uhr für den Verkauf der Mensa-Snacks,
  • um 13:00 Uhr für die Ausgabe der Menüs: Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 und höher werden vorrangig bedient,
  • um ca. 13:30 Uhr beginnt die Menü-Ausgabe für die Jahrgänge 5 und 6,
  • um 14:00 Uhr endet die Essensausgabe und
  • um 14:15 Uhr schließt die Mensa.

Hinweis: Solange es Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie gibt, können die Öffnungszeiten von den hier genannten abweichen.

Was macht man, wenn man kein Internet zu Hause hat?

Das Essen kann auch über das Bestellterminal in der Schule vorbestellt werden. Man muss nur den Chip davor halten, dann kann man über den Bildschirm (Touchscreen) das Essen bestellen.

Gibt es auch eine MensaMax-App fürs Smartphone?

Woher weiß die Essensausgabe, welches Essen ich bestellt habe?

Über einen Chip, den der Essensteilnehmer vor das Lesegerät bei der Essensausgabe hält. Wenn der Chip mal vergessen wird, können die Mitarbeiter der Essensausgabe auch manuell recherchieren, welches Essen bestellt wurde. Um aber lange Warteschlangen zu vermeiden, bitten wir, den Chip immer mitzubringen.

Der Chip selbst wird für 5 € in der Mensa erworben. Die Kosten werden bei der Ausgabe des Chips dem Mensakonto belastet, müssen also nicht bar bezahlt werden.

Wo und wann erhalte ich meinen Chip?

Die Chips werden am ersten Schultag zum großen Teil ausgegeben. Danach können Chips auch im laufenden Betrieb der Mensa direkt bei der Ausgabe abgeholt werden.

Aktuelle Mitteilungen

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich direkt an:

WISAG Business Catering GmbH & Co. KG

Herriotstraße 3

60528 Frankfurt am Main

Internet: www.wisag.de

Ihre Ansprechpartnerin für die Leibnizschule: Tanja Schiener

Telefon: 0172 / 58 288 39

E-Mail: tanja.schiener@wisag.de

Thomas Horn-Califice
Koordinator Ganztagsangebot
ganztagsangebot@leibnizschule.de